Interaction/StopArmut

Interaction/StopArmut
Koordinatorin oder Koordinator der StopArmut Kampagne Deutschschweiz (70%)

3012 Bern
Veröffentlicht am 28.03.2024

Wir suchen eine initiative Persönlichkeit als Koordinatorin oder Koordinator der StopArmut Kampagne Deutschschweiz (70%)

StopArmut ist eine durch den Dachverband Interaction verantwortete Sensibilisierungskampagne. Armut und Ungerechtigkeit können nur beseitigt werden, wenn wir unseren Lebensstil hinterfragen und uns hier in der Schweiz für gerechtere politische und wirtschaftliche Strukturen einsetzen. StopArmut sensibilisiert dafür insbesondere Christinnen, Christen und Kirchen in der Schweiz.

Als christliche Bewegung trägt StopArmut dazu bei, dass die 17 UN Nachhaltigkeitsziele Wirklichkeit werden und die globale Armut bis 2030 überwunden wird.

Interaction ist ein Dachverband von 31 christlichen Entwicklungsorganisationen und Missionsgesellschaften. Interaction versteht sich als Kompetenzzentrum der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA) in Entwicklungszusammenarbeit, Nothilfe und Sensibilisierung. Zu den
Aufgaben des Verbandes gehören die Interessensvertretung seiner Mitgliedsorganisationen, die Förderung nachhaltiger Entwicklungsprojekte sowie die Kampagnenarbeit von StopArmut in der Schweiz.

Für die Ergänzung unseres Teams suchen wir per 1. August 2024 oder nach Vereinbarung eine

Koordinatorin oder einen Koordinator (70%) für die StopArmut Kampagne in der Deutschschweiz.

Sind sie versiert darin, durch verschiedene Sensibilisierungs – und Advocacyprojekte sowie gezielte Marketing- und Kommunikationsmassnahmen ein kirchliches Netzwerk zu vergrössern? Sind sie inhaltlich vertraut mit theologischen Fragestellungen zu Armut, Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Aufgaben:

Projektmanagement & Networking

  • Sie verantworten die Planung, Umsetzung und Wirkungsmessung verschiedenster Sensibilisierungs- und Advocacy Projekte (Events, Materialien, Kurse etc.)
  • Hauptverantwortung StopArmut Konferenz & Sonntag für unsere Nächsten
  • Sie mobilisieren erfolgreich Kirchgemeinden, Interaction Mitglieder und Partnerorganisationen für gemeinsame Projekte.
  • Sie stärken unser Netzwerk und unsere Projekte durch regelmässige Repräsentation von StopArmut in Kirchgemeinden und an strategischen Events.

Digitale Kommunikation & Marketing

  • Sie bewirtschaften gekonnt verschiedene Kommunikationskanäle (Wordpress-Website, Social Media, Newsletter) und steigern dadurch die Sichtbarkeit und Resonanz mit StopArmut. Dabei erarbeiten sie inhaltliche Beiträge mit theologischen Perspektiven zu Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit.
  • Durch gezieltes Marketing und eine effektive Öffentlichkeitsarbeit bei unserer kirchlichen Zielgruppe fördern sie den Vertrieb unserer Sensibilisierungsmaterialien.
  • Sie pflegen regelmässigen Kontakt zu strategischen Medien sowie privaten Spenderinnen und Spendern (z.B. durch Mailings).
  • Sie koordinieren den Aufbau eines StopArmut Podcasts.

Personalführung & Administration

  • Budgetverantwortung sowie eine vorausschauende (Jahres-) planung und Weiterentwicklung der Kampagne durch neue Initiativen.
  • Diverse administrative Aufgaben bewältigen sie mit Freude und Sorgfältigkeit.
  • Supervision Koordinator Theologie & Bildung

Das bringen Sie mit:

  • Eine im christlichen Glauben verwurzelte Motivation und starke Identifikation für die Themen von Interaction und StopArmut. Engagement in einer Kirchgemeinde von Vorteil.
  • Inhaltliche Kenntnisse von theologischen Perspektiven zu Armut, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit.
  • Erfahrung in der digitalen Kommunikation/Marketing mit starker Umsetzungsorientierung.
  • Verständnis für die strategische Weiterentwicklung eines Netzwerks. Vorhandenes kirchliches Netzwerk von Vorteil (primär freikirchlich und evangelisch-reformiert).
  • Ein effizientes Organisations- und Koordinationstalent mit strukturierter und exakter Arbeitsweise.
  • Hochschulabschluss oder ausgewiesene Erfahrung in einer ähnlichen Funktion.
  • Sie kommunizieren sehr stilsicher und zielgruppengerecht auf Deutsch in Wort und Schrift. Gute Englischkenntnisse. Französischkenntnisse von Vorteil.
  • Sie arbeiten gerne im Team, haben einen hohen Qualitätsanspruch und übernehmen gerne Verantwortung.
  • Schnelle Auffassungsgabe, belastbar und zuverlässig.
  • Ausgeprägte Affinität für IT-Kenntnisse und Offenheit für die Nutzung von KI (wie z.B. Chat GPT).

Ihre Perspektiven:

einer lebendigen Stadt mit vielfältigen Möglichkeiten. Dabei bieten wir flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Jahresarbeitszeit, die es ihnen ermöglicht, ihre Arbeit optimal in ihr Leben zu integrieren. Zudem besteht die Möglichkeit, teilweise im Homeoffice zu arbeiten.

Dann freuen wir uns auf ihre vollständige Bewerbung bis zum 3. Mai 2024 über den unten stehenden Bewerbungslink.

Für weitere Fragen steht ihnen der Geschäftsleiter von Interaction, Matthieu Dobler Paganoni,  zur Verfügung.

Kontakt

Interaction/StopArmut
Matthieu Dobler Paganoni
Parkterrasse 10
3012 Bern

Kontaktperson Bewerbung:
Matthieu Dobler Paganoni | info@interaction-schweiz.ch

Dieser Job auf einen Blick

Branche:
Hilfswerke | NGOs 
Homepage:
interaction-schweiz.ch 
Land:
Schweiz
Ort:
3012 Bern 
Job-Typ:
Festanstellung
Arbeitszeit:
70% 
Arbeitsbeginn:
nach Absprache
Homeoffice:
Ja
Bewerbungsfrist:
26.03.2024 - 03.05.2024 
Kontaktperson
Bewerbung:
Matthieu Dobler Paganoni 
 
E-Mail:
info@interaction-schweiz.ch 
Christ und Job LinkedIn